Die Bläserklasse

Instrumentalausbildung innerhalb der Bläserklasse

  • Praktische und theoretische Grundausbildung
  • Teilnahme: SchülerInnen der 1. und 2. Klasse im Fach Musik an der Erwin-Schweizer-Grundschule Ottenhöfen
  • praxisnaher Musikunterricht
  • Ausbildung durch pädagogische Fachkräfte
  • zwei Schulstunden pro Woche gemeinsames Musizieren im Klassenverband
  • zusätzlicher Instrumentalunterricht am Nachmittag in Kleingruppen
  • nach Abschluss der zweijährigen Bläserausbildung wird meist das Jungmusikerleistungsabzeichen „Junior“ vereinsintern abgelegt
  • Förderung durch die Kurkapelle Ottenhöfen und Dorfmusik Furschenbach in Form einer monatlichen Bezuschussung

Zu Besuch bei der Bläserklasse in Ottenhöfen

Seit März 2017 gibt es an der Erwin-Schweizer-Grundschule in Ottenhöfen eine Bläserklasse. Dort erlernen Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klasse im Fach "Musik" ein Blas- oder Schlaginstrument und musizieren gemeinsam innerhalb des Schulunterrichts.

Im Vordergrund dieses Konzeptes steht das gemeinsame Musizieren im Klassenverband: Von Anfang an erlernen alle Kinder zusammen ein Instrument, welches sie zuvor in einer Schnupperstunde ausgewählt haben. In zwei Schulstunden pro Woche üben die Schülerinnen und Schüler, unter der Leitung von qualifizierten Fachkräften, Bläserklassenstücke im Orchesterspiel ein und werden so praxisnah im Fach Musik unterrichtet. Zusätzlich erhalten die jungen Musiker Instrumentalunterricht am Nachmittag, um ihre Fertigkeiten zu vertiefen und auszubauen.

Gefördert wird die Bläserklasse in Ottenhöfen von den beiden Musikvereinen, der Kurkapelle Ottenhöfen und der Dorfmusik Furschenbach, in Form einer monatlichen Bezuschussung.


Aktuell besteht im Schuljahr 2018/19 keine Bläserklasse aufgrund einer zu geringen Schülerzahlen. Angestrebt wird eine Dauerkooperation zwischen der Erwin-Schweizer-Grundschule Ottenhöfen und der örtlichen Musikvereine.


Im Anschluss an die zweijährige Ausbildung in der Bläserklasse besteht für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit im Vororchester FOS mitzuspielen.