Herzlich Willkommen


Aktuelles



20.11.2022 - Konzert in der Kirche

Die Kurkapelle gab am Sonntagabend ein Benefizkonzert in St. Bernhard. Damit verabschiedete sich zugleich Simon Mathiß nach siebenjähriger Dirigententätigkeit.

Ottenhöfen.

 

Neun Titel standen am Sonntagabend auf dem Programm des Benefizkonzerts zugunsten der Orgel und des Bläsernachwuchses. Gravitätisch im Klang einer Sarabande begannen die ersten Takte des Konzerts und es entfalteten sich schön geschwungene Klangbögen in der Bearbeitung des ursprünglichen Chorals „Freu dich sehr o meine Seele“ von Jakob Gruchmann, Sigfried Karg-Elert und Max Reger.Das zweite Stück, „Locus Iste“ von Anton Bruckner für einen vierstimmigen Chor a capella geschrieben, entfaltete in dem Arrangement von Thomas Asanger einen berührenden Klang. Aus einem tiefgründigen Auftakt und feinem Registerspiel füllte sich das Orchester der Kurkapelle dynamisch zum großen Klang mit einer beeindruckenden Klangfülle. Das vollzog sich auch in der Romanze „Una Furtiva Lagrima“, die in melancholisch schwerer Klangfarbe eröffnete, fein kontrapunktiert von lyrischem Flötenton.

 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

 


28. - 30.10.2022 Freizeitwochenende in Schonach

 

Die MusikerInnen der Kurkapelle Ottenhöfen verbrachten am vergangenen Wochenende drei herrliche Tage im Erwin-Schweizer-Heim in Schonach. Nach der Anreise am Freitagabend genossen Jung und Alt einen geselligen Abend am Lagerfeuer. Der Samstag begann mit einer gemeinsamen Probe im Freien. Im Anschluss genossen die Teilnehmer die Nachmittagssonne des goldenen Oktobers. Mit Wikingerschach, Fussballspielen und gemeinsamem Musizieren wurde die Gemeinschaft gestärkt. Am Abend versammelte man sich wieder um das Lagerfeuer und es wurde zur Freude der ganzen Musikerschar Stockbrot gebacken und Bauchspeck gegrillt.